Google Suchparameter

Suchparameter in Google-Suchanfragen

Google als Suchmaschine ist mittlerweile so gut wie für jedermann im Netz ein Begriff, aber dennoch bietet Google, mit seiner Suchmaske noch viel mehr Möglichkeiten als man zunächst annimmt. Wir wollen Euch eine kleine Sammlung an Beispielen zeigen, wie man seine Suchergebnisse anhand von Suchparametern in der Suchanfrage optimieren kann, die auch für Webseitenbetreiber nützlich sein können.

Nehmen wir an, wir durchsuchen das Internet nach einem italienischen Restaurant in Berlin.

Simple Anfragen:

Google Suchparameter simple

  • italienisches Restaurant in Berlin
    Durchsucht das Netz nach den Begriffen „italienisch“, „Restaurant“, „Berlin“ – die Terme müssen aber nicht in Verbindung stehen.
  • „italienisches Restaurant in Berlin“
    Durch das Hinzufügen von Anführungszeichen wird nach der Phrase „italienisches Restaurant in Berlin“ gesucht, d. h. in den Ergebnissen muss eine klare syntaktische Verbindung vorliegen.
  • italienisches Restaurant -Berlin
    Es wird nach allen Ergebnissen von „italienisch“ und „Restaurant“ gesucht, die nicht „Berlin“ enthalten. Der Bindestrich wird somit als Ausschließoperator verwendet.

Anfragen mit Operatoren:

Google Suchparameter Operatoren

  • „Italienisches Restaurant in Berlin|Hamburg“
    Mit dem |-Operator („oder“) kann man bspw. entweder nach italienischen Restaurants in Berlin ODER in Hamburg suchen. Auch hier eignet sich die Phrasensuche, z.B. „Italienisches Restaurant in Berlin|Hamburg“.
  • „Italienisches Restaurant in *“
    Anstelle des *-Operators wird die Phrase um ein beliebiges Wort ersetzt.

Anfragen mit Parametern:

Google Suchparameter Parameter

  • inanchor:Restaurant
    Durchsucht das Netz nach allen Linktexten, in denen der Term „Restaurant“ vorkommt.
  • allinchor:Restaurant Berlin
    Mit dem Präfix „all“ werden alle inanchor-Parameter miteinander vereinigt und gibt alle Suchergebnisse aus, die Restaurant und/oder Berlin enthalten.
  • allinchor:“Restaurant Berlin“
    Sucht nach der Phrase in allen Linktexten im Netz
  • intext/alltext:Restaurant Berlin
    Zeigt alle Ergebnisse an, die im Text die angegebenen Worte/Phrase enthalten.
  • intitle/allintitle:Restaurant BerlinWorte/Phrase müssen im <title>-Tag des Quellcodes stehen.
  • inurl/allinurl:Restaurant Berlin
    Worte/Phrase müssen in der Webseite vorkommen.
  • filetype:pdf
    zeigt in Kombination mit Worten/Phrasen alle Dokumente in dem gewählten Format (hier: pdf) an.
  • site:webversiert.de
    zeigt Seite und alle Unterseiten der angegebenen Webseite an.
  • wetter:Berlin
    zeigt das aktuelle Wetter im angegebenen Ort an.
  • link:webversiert.de
    zeigt alle Seiten an, die auf die angegebene Webseite linken.
  • cache:webversiert.de
    zeigt die letzte, von Google indexierte, Version an
  • related:webversiert.de
    zeigt ähnliche Seiten zu der angegebenen URL an, die thematisch mit der Seite verbunden sind.
  • info:webversiert.de
    hier lassen sich alle Informationen zu der angegebenen URL ausgeben, z.B. letzte Cache-Version, ähnliche Seiten, alle Unterseiten, oder Seiten, die zu der URL linken.

Kombinieren von Parametern

Die Parameter lassen sich untereinander auch kombinieren, sodass man seine Suchanfrage immer weiter präzisieren kann.

Zum Beispiel kann man mit der Suchanfrage filetype:pdf site:www.hhu.de alle PDF-Dateien, die auf der Seite der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf zu finden sind, ausgeben lassen.