Erfahrungen & Bewertungen zu WEBversiert GmbH

Shopware ERP powered by Pickware – Das Basismodul der Warenwirtschaft

Pickware ist ein speziell für Shopware entwickeltes Warenwirtschafts-Plugin. Eine gute Übersicht über die Erweiterung erhältst du auf unserer Pickware Übersichtsseite oder im Blogbeitrag Pickware – die praktische Warenwirtschaft für Shopware.

In diesem Artikel gehen wir speziell auf das Basismodul Shopware ERP by Pickware ein – das ist nämlich die Grundlage, ohne die du die anderen Module nicht nutzen kannst.

Was ist Shopware ERP by Pickware?

Ohne Warenwirtschaftssystem kann der Erfolg deines Onlineshops schnell zur Überforderung führen. Wenn du den Überblick über Bestellungen, vorhandene Produkte und die Situation in deinem Lager verlierst, führt das langfristig zu unzufriedenen Kunden – und zu unnötigem Stress für dich und deine Mitarbeiter. Deshalb ist es spätestens mit wachsendem Onlineshop wichtig, ein entsprechendes System zu nutzen, um dir die Arbeit zu erleichtern.

Pickware ERP ist das Grundlagenmodul der Warenwirtschaft. Die Erweiterung bringt alle notwendigen Basisfunktionen mit sich und ist die Voraussetzung dafür, Shopware WMS (für Versand und Lager) und Shopware POS by Pickware (für die Verbindung von Online- und stationärem Handel) nutzen zu können.

Das Plugin kann direkt in Shopware integriert werden. Du brauchst also kein externes System. Alle Informationen findest du übersichtlich und zentral im Backend.

Funktionen: Das kann das Pickware-Basismodul

Wenn du auf Pickware ERP zurückgreifst, erwarten dich unter anderem diese Funktionen:

Behalte den Überblick über deine Lagerbestände: Du kannst zentral auch mehrere Lager verwalten und jede Bewegung protokollieren. Vorteilhaft ist das unter anderem, um Überverkäufe zu vermeiden und rechtzeitig neue Waren einzukaufen.

Geht dein Bestand doch zu Neige, kannst du über Pickware ERP neue Artikel bestellen. Auch den Einkauf kannst du über das Plugin regeln. Zu den Funktionen gehören unter anderem die Lieferantenverwaltung, Einkauf in Fremdwährungen und eine vorausschauende Lagerbestandsplanung.

Retouren und Stornierungen kannst du unkompliziert bearbeiten – dazu zählen auch anteilige Erstattungen, Teilstornos oder -retouren.

Im Shopware-Backend kannst du zentral alle Informationen und Bewegungen einsehen. Durch den Zugriff auf übersichtliche Auswertungen kannst du deine Bestände und Prozesse ideal und individuell planen.

Pickware ERP – Kosten

Die Erweiterung ist kostenloser Bestandteil ab der Professional Edition von Shopware 5. Für Shopware ERP Starter, das Plugin für Shopware 6, zahlst du 49 Euro pro Monat.

Vorteile auf einen Blick

Wie du siehst, kannst du deine Arbeit mit einem entsprechenden Wirtschaftssystem stark vereinfachen. Dass mit Pickware kein externes System notwendig ist und alle Daten zentral einsehbar sind, ist ein klarer Vorteil des Plugins. Aber es gibt weitere:

  • Zeitersparnis durch erleichterte Prozesse.
  • Zentrale Verwaltung im Shopware-Backend.
  • Überblick über diverse Informationen.
  • Überverkäufe, Fehler – und damit unzufriedene Kunden verhindern.
  • Kostenlos in Shopware 5 PE enthalten

WEBversiert ist Pickware-Partner

Wir sind sowohl Shopware- als auch Pickware-Partner. Solltest du Fragen zu oder Probleme mit dem Plugin haben, sprich uns gern an – wir helfen dir weiter.

Als Full-Service-Agentur bieten wir darüber hinaus Unterstützung jeder Art an. Vom komplett neuen Shopware-Shop bis hin zum Onlinemarketing deines bestehenden Shops sind wir dein Ansprechpartner.

Du kannst gern eine unverbindliche Anfrage über unser Kontaktformular stellen.

Diese Marken schenken uns ihr Vertrauen
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram