Erfahrungen & Bewertungen zu WEBversiert GmbH

Shopware vs. OXID eShop: Shopsysteme im Vergleich

Auf der Suche nach dem richtigen Shopsystem? Bei der großen Auswahl fällt die Entscheidung gar nicht so leicht. Mit unserer Vergleichsreihe wollen wir dich dabei unterstützen.

Hier vergleichen wir dazu Shopware mit OXID eShop – und stellen damit zwei Softwares deutscher Hersteller gegenüber.

Shopware vs. OXID eShop – welches Shopsystem ist das richtige für dich?

Das ist Shopware

Shopware ist ein modulares Onlineshop-System, das 2004 in Deutschland entwickelt wurde. Weil es sich dabei um eine Open Source Software handelt, kann dein Shop ganz flexibel an deine Bedürfnisse angepasst werden.

Es gibt unterschiedliche Editionen des Programms – von der kostenlosen Version für Einsteiger bis hin zur Enterprise Edition, die sich auch für sehr komplexe Unternehmensstrukturen eignet.

Shopwares Fokus liegt auf einem angenehmen Kundenerlebnis. Deshalb verbindet die E-Commerce-Plattform technische Anforderungen, individuelle Design-Möglichkeiten und Online-Marketing-Funktionen (wie Landingpages und SEO z. B.) miteinander.

Aktuell sind die Versionen Shopware 5 und Shopware 6 erhältlich. Worin diese sich unterscheiden, kannst du in unserem Blogbeitrag Shopware 5 oder Shopware 6? Das sind die Unterschiede genauer nachlesen.

Das ist OXID eShop

Auch dieses Onlineshop-System stammt von einem deutschen Entwickler. Seit 2008 ist OXID eShop außerdem ebenfalls eine Open Source Software.

Genau wie Shopware handelt es sich hierbei um ein modulares System, das in unterschiedlichen Editionen angeboten wird. Damit richtet es sich ebenfalls an die Bedürfnisse unterschiedlicher Unternehmensgrößen.

OXID eShop bringt Standards mit sich, die du zur Erstellung eines Onlineshops benötigst. Darunter auch Basis-Funktionen zur Suchmaschinenoptimierung. Allerdings bietet dir das Shopsystem nicht so viele Möglichkeiten wie Shopware –kann aber durch die Installationen zusätzlicher Plugins erweitert werden.

Die aktuelle Version 6.6.0 wurde im November 2020 auf den Weg gebracht.

Shopware vs. OXID eShop: Gemeinsamkeiten

Shopware und OXID eShop haben einige Gemeinsamkeiten:

Beide Shopsysteme bieten sowohl Self-Hosted- als auch Cloud-Lösungen an.

Weil sie unterschiedliche Editionen zur Verfügung stellen, eignen sie sich für unterschiedliche Unternehmensgrößen. Vom Einsteiger bis zum E-Commerce-Profi findet jeder das passende Modell. Vor allem können sie auf die höheren Stufen geupdatet werden und wachsen auf diese Weise zusammen mit deinem Unternehmen.

Außerdem bieten beide Systeme Versionen für B2B- und B2C-Unternehmen. Bei Shopware kannst du im Rahmen der Enterprise Edition auf die B2B Suite zugreifen. OXID eShop

Der Vorteil, dass es sich bei Shopware und OXID eShop um deutsche Systeme handelt ist, dass sie ideal auf den deutschen Markt angepasst sind.

Editionen und Preise

Sowohl Shopware als auch OXID eShop sind in vier Editionen erhältlich. Auf diese Weise bieten beide Softwares für jedes Unternehmen die entsprechende Lösung.

Bei der Recherche fällt zunächst mal auf: Shopware ist transparenter als OXID eShop. Auf der offiziellen Seite kannst du die Preise der unterschiedlichen Versionen einsehen. Nur die Kosten der Enterprise Edition musst du erfragen – das liegt vor allem am individuellen Preis je nach gewünschten Anforderungen.

Die Preise von OXID eShop sind dabei nicht so leicht einzusehen. Hier musst du eine Anfrage stellen.

Die unterschiedlichen Versionen von Shopware und OXID eShop haben wir aber dennoch mal kurz zusammengefasst. Vorab: Beide Shopsysteme bringen den Vorteil mit sich, dass sie leicht auf die nächst höhere Version geupdatet werden können.

Shopware

Community Edition

  • kostenlos
  • Self Hosting
  • ideal für Einsteiger
  • Basisfunktionen; begrenzte Möglichkeiten
  • kein Herstellersupport, aber ausführliche Dokumentation

Starter Edition

  • kostenlos
  • Cloud-Lösung
  • ideal für Einsteiger
  • Basisfunktionen; begrenzte Möglichkeiten
  • kein Herstellersupport, aber ausführliche Dokumentation

Professional Edition

  • ab 199 €/Monat oder einmalig 2.495 €
  • Cloud- oder Self-Hosting-Lösung
  • durch Plugins individuell anpassbar
  • Hersteller-Support steht zur Verfügung

Enterprise Edition

  • Preis auf Anfrage/variiert je nach Anforderungen
  • nur Self-Hosting
  • eignet sich für B2B-Unternehmen
  • weitaus mehr Funktionen (geeignet für komplexe Unternehmensstrukturen & hoch individualisierbar)
  • individuelle Betreuung und Entwicklersupport

OXID eShop

Community Edition

  • kostenfrei
  • Self Hosting
  • für Einsteiger geeignet
  • kann später zur nächsten Edition erweitert werden

Professional Edition

  • Self Hosting
  • schnell eingerichtet
  • bringt alle Basics eines Onlineshops mit
  • Upgrade auf Enterprise Edition möglich

Enterprise Edition

  • Self Hosting oder Cloud
  • B2C-Version (Self Hosting oder Cloud)
  • B2B-Version (nur in OXID-Cloud)
  • fünf Preis-Pakete abhängig vom Bestellvolumen des Shops

Fazit: Shopware und OXID eShop

Shopware
bringt viele Basisfunktionen mit sich
setzt dank Einkaufs-/Erlebniswelten den Fokus auf Online-Marketing
Herstellersupport und viele Funktionen in Lizenzen enthalten
erfüllt Anforderungen des deutschen Markts
Editionen für kleine, mittlere und große Unternehmen (auch B2B) 
OXID eShop
weniger Basisfunktionen in der Standardlösung
Online-Marketing-Funktionen können durch Plugins ausgebaut werden
Herstellersupport und Plugins bedeuten Kosten über die Lizenzkosten hinaus
erfüllt Anforderungen des deutschen Markts
Editionen für kleine, mittlere und große Unternehmen (auch B2B)

Der Vergleich Shopware vs. OXID eShop zeigt, dass beide Onlineshop-Systeme viele Vorteile mit sich bringen. Vor allem die Eignung für den deutschen Markt ist dabei ein Vorteil gegenüber anderen Softwares.

Die Gegenüberstellung zeigt aber auch: Bei OXID eShop kommen auf den eigentlichen Preis unter Umständen noch weitere Kosten obendrauf. Das ist der Fall, wenn du beispielsweise bestimmte Schnittstellen und Erweiterungen benötigst. Aber auch für den Herstellersupport musst du zahlen.

Unter dem Strich kommst du mit Shopware vermutlich günstiger weg. Das Programm bringt von Haus aus die notwendigen Online-Marketing-Funktionen mit sich. Außerdem erwirbst du mit einer Lizenz auch automatisch den Herstellersupport.

Auf jeden Fall ist Shopware sehr transparent und du kannst die Preise auf der Unternehmensseite einsehen. Bei OXID eShop ist eine Preisanfrage notwendig.

Für Shopware entschieden?

Hat dich Shopware als E-Commerce-Plattform überzeugt? Prima! Als zertifizierte Shopware-Agentur helfen wir dir gern bei allen Fragen und Problemen weiter.

Weil wir außerdem eine Full-Service-Agentur sind, erhältst du bei uns ein Rundum-Sorglos-Paket. Auf Wunsch übernehmen wir alle Aufgaben, die deinen Onlineshop betreffen: von der Einrichtung über die Erstellung eines individuellen Designs bis hin zu wirksamen Online-Marketing-Maßnahmen.

Klingt gut? Dann stelle gern eine unverbindliche Anfrage über unser Kontaktformular. Wir freuen uns, mit dir zu sprechen 😊

Die anderen Shopware-Vergleiche kannst du hier nachlesen:

Shopware vs. Magento: Shopsysteme im Vergleich
Shopware vs. Shopify: Welches Shopsystem passt zu dir?
Shopware vs. WooCommerce: Das sind die Unterschiede

Diese Marken schenken uns ihr Vertrauen
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram